069-58607510 DE DE

Menü

SSL
Google Zertifizierter Händler

Waschmaschinen

Stimmungsbild

Waschmaschinen sind als hochmoderne Top- Frontlader erhältlich, die sich durch ein attraktives Design und innovative Technik sowie maximale Effizienz auszeichnen. Damit Sie lange Freude an ihrer Waschmaschine haben und ihnen ihr Alltag erleichtert wird, sind neue Modelle nicht nur energieeffizient, sondern auch mit verschiedenen Funktionen ausgestattet. In unserer Kategorie Waschmaschinen finden Sie eine breite Auswahl an Waschmaschinen von renommierten Herstellern wie Miele, Siemens, Bosch oder AEG für jeden Anspruch und Geldbeutel.

mehr lesen>

 

Filter
3D fähig
  1. nein (1)
Nennkapazität in Standardgedecke
  1. 1-10 (211)
  2. 14+ (6)
Energieeffizienzklasse
  1. A (1)
  2. A+ (18)
  3. A++ (24)
  4. A+++ (355)
Nennkapazität Trocknen
  1. 6 (1)
Preis
Aufsteigende Sortierung einstellen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 398

Aufsteigende Sortierung einstellen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 398

Waschmaschine kaufen: Welche Energieeffizienz ist die sparsamste?

Moderne Waschmaschinen von Top-Herstellern wie Miele, Siemens und Bosch sind zwar etwas teurer, allerdings sind diese besonders sparsam im Wasser- und Stromverbrauch womit sich wiederrum sehr viel Geld sparen lässt. Die meisten Energiekosten werden mit einer Energieeffizienzklasse A+++ gespart. Eine sparsame Waschmaschine benötigt im Durchschnitt nur 45 Liter pro Waschung, im Vergleich eine ca. 10 Jahre alte Waschmaschine benötigt um die 84 Liter pro Waschung. Zusätzliche Energie und somit auch Geld sparen funktioniert mit Waschmaschinen die einen Warmwasseranschluss haben.  Mit einem Warmwasseranschluss fließt direkt warmes Wasser in die Trommel und muss somit nicht erst energieaufwendig aufgeheizt werden.

Meine Waschmaschine: Toplader oder doch lieber der Frontlader?

Toplader sind besonders geeignet für Single Haushalte. Sie haben ein kleineres Fassungsvermögen von ca. 5 Kg und sind deshalb auch platzsparender. Allerdings besteht bei einem Toplader nicht die Möglichkeit, einen Wäschetrockner darauf zu stellen. Dazu kann die Wäsche nicht wie bei einem Frontlader einfach in den Wäschekorb gezogen, sondern muss von oben raus gehoben werden was oft für kleinere und ältere Personen schwierig ist.

Frontlader haben in der Regel ein Fassungsvermögen von ca. 7 Kg, was sich besonders dafür eignet, wenn für mehrere Personen gewaschen wird. Bei einem Frontlader besteht die Möglichkeit, einen Wäschetrockner darauf zu stellen. Hinzu kommt, das das raus nehmen der Wäsche für viele Personen deutlich einfacher ist, da sich nicht wie bei einem Frontlader über die Waschmaschine gebeugt werden muss.

Sie möchten lange Freude an ihrer Waschmaschine haben? Dann sollten Sie ein paar Pflegetipps beachten:

  • Nach jeder Maschine sollte die Trommeltür zum Trocknen offen gelassen werden, Sonst bilden sich unangenehme Gerüche und es können sich Bakterien bilden.
  • Die Gummimanschette und das Flusensieb sollte regelmäßig sauber gemacht werden, da auch das zur Bakterienbildung beitragen kann.
  • Um unangenehme Gerüche in der Maschine zu vermeiden, sollte diese am besten ohne Kleidung ca. einmal im Monat bei mindestens 60 Grad, besser noch bei einem Kochwaschgang laufen.