069-58607510 DE DE

Menü

SSL
Google Zertifizierter Händler

Handstaubsauger

Stimmungsbild

 

Handstaubsauger

Handstaubsauger sind richtige kleine Putzteufel, die Ihnen das Reinigen auf engem Raum erleichtern. Im Wesentlichen wird dieser Begriff meist missverstanden und führt dazu, dass unterschiedliche gerätetypen oft verwechselt werden. Allgemein sind Handstaubsauger sehr kompakt und ermöglichen Arbeiten auf engem Wohnraum. Da es sowohl kleine, als auch große Handstaubsauger gibt, sind diese genauso mit Kabel sowie Akku erhältlich. Daher sind von der Bauform her zwei Arten von Handstaubsaugern zu unterscheiden: der klassische Handstaubsauger und der Akku-Handsauger. Ob groß oder klein, ob mit Kabel oder Akku, in unserer Kategorie Handstaubsauger finden Sie eine breite Auswahl an Handstaubsaugern und Akku-Handsaugern renommierter Hersteller.

mehr lesen>

Filter
Luftschallemission
  1. 21-30 (1)
  2. 41-50 (1)
  3. 71-80 (7)
  4. 81-90 (3)
Energieeffizienzklasse
  1. A (8)
  2. B (2)
  3. C (2)
  4. F (1)
Jahresenergieverbrauch
  1. 0-50 (10)
  2. 51-100 (1)
Preis
Filter
Aufsteigende Sortierung einstellen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 26

Aufsteigende Sortierung einstellen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 26

Ein flotter Besen - der klassische Handstaubsauger

 

Oft ist es kräftezehrend, einen schweren Staubsauger von einem Raum zum anderen zu ziehen. Deshalb gibt es die leichten und schmalen Handstaubsauger, die Ihnen die nötige Bewegungsfreiheit bieten. Diese klassischen Handstaubsauger werden als Alternative zu den Bodenstaubsaugern verwendet. Sie sind je nach Bedarf größer oder kleiner gebaut. Die großen Handstaubsauger sind mit Kabel oder Akku erhältlich. Von ihrem Aussehen und Design her ähneln sie einem Besen oder Wischmop. Sie haben keinen flexiblen Schlauch, sondern ein stabiles Rohr, in welches der Gerätekörper direkt integriert ist. Dieser Saugbehälter verfügt über einen Motor, Gebläse, Filter und Staubbeutel bzw. Staubbox, die am Saugrohr befestigt sind. Ober­halb des Behälters führt das Rohr zum ergonomischen Handgriff für ein leichtes Manövrieren und unter­halb zur Saugdüse. Aufgrund ihrer Bauform sind die klassischen Handstaubsauger in der Regel nicht darauf ausgelegt, Polster zu reinigen. Dafür sind sie echte Spezialisten, wenn es um die Reinigung von Fußböden, wie z. B. Teppich-, Parkett- oder Fliesenböden geht. Dank ihres Designs haben Handstaubsauger weiter den Vorteil, auch in eng möblierten Räumen jede Ecke gut erreichen zu können. Durch die komfortable Bauform ist ein Handstaubsauger außerdem  platzsparend und lässt sich leicht in Schränke oder Abstellkammern unterbringen.

 

Akku-Handstaubsauger: Praktische Handstaubsauger für Haushalt, Auto und unterwegs

 

Neben den herkömmlichen Handstaubsaugern gibt es auch die Akku-Handsauger, die Ihren Reinigungsalltag deutlich erleichtern. Hier unterscheiden wir weiter zwischen kleinen Akku-Handsaugern und großen, bzw. langen, Akku-Handstaubsaugern. Das Ausfallen des Kabels aus der Steckdose gehört somit der Vergangenheit an. Hierbei schenkt Ihnen die Variante mit Akku eine größere Freiheit beim Saugen. Diese Handstaubsauger sind leicht, sehr flexibel und schnell startbereit, denn der Akku macht's möglich. Die Akku-Handsauger, in handlicher Größe, sind nicht dafür gedacht, Böden zu saugen. Vielmehr dienen sie dazu, kleine Flächen sauber zu halten, wie zum Beispiel Polstermöbel, Betten, Autositze, oder ähnliches. Diese praktischen Helfer können Sie außerdem überall mitnehmen. Ob zu Hause oder bei Ausflügen, oder der Reinigung des Autos, diese kleinen Putzteufel sind überall mit dabei. Die Akku Variante des klassischen Handstaubsaugers, wie z. B. einige Modelle des Herstellers Dyson, eignen sich hingegen sogar gut für die Bodenreinigung. Allerdings hält sich hier die Betriebsdauer aufgrund der Akkulaufzeit eher in Grenzen. Für große Wohnungen eignen sich diese Geräte also eher weniger. Darüber hinaus ist bei Staubsaugern dieser Bauart die Saugleistung aufgrund des Akkus deutlich geringer. Wer also immer volle Power braucht, der sollte unbedingt auf einen Handstaubsauger mit Netzstromanschluss zurückgreifen.

 

Handstaubsauger mit und ohne Beutel

 

Handstaubsauger sind sowohl mit dem klassischen Staubbeutel als auch als beutellose Variante erhältlich. Beim Handstaubsauger mit Beutel wird jeglicher Schmutz und Staub in einem Beutel gesammelt. Aufgrund der meist geringeren Kapazität von Handstaubsaugern, müssen hier Staubbeutel öfter gewechselt oder entleert werden, als bei gängigen Bodenstaubsaugern. Anders bei den beutellosen Handstaubsaugern. Dieser muss, anders als ein Staubsauger mit Beutel tatsächlich gereinigt werden. Wie? Ganz einfach, indem Sie den Behälter einfach in den Restmüll entleeren und anschließend mit heißem Wasser ausspülen. Somit vernichten Sie jegliche Bakterien und der Staubbehälter wird hygienisch sauber. Durch den Wegfall des Staubbeutels vermeiden Sie sogar zusätzlichen Müll und schonen nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Allerdings ist das Fassungsvermögen des Staubbehälters merklich kleiner als bei einem gewöhnlichen Bodenstaubsauger. Der Staubsauger kann am Ende insgesamt also weniger Staub aufnehmen. Daher eignen sich beutellose Bodenstaubsauger meist eher für kleine Wohnungen.

 

Vielfalt vom Feinsten - Leicht und handlich

 

Worauf Sie beim Kauf von einem Handstaubsauger achten sollten, sind z. B. das Gewicht, die Wattleistung, die Lautstärke und ein Filtersystem, falls Sie Allergiker im Haushalt haben. Die Handstaubsauger sind sehr leicht mit einem Durchschnittsgewicht von 2 bis 5 kg. Hier sollten Sie gut darauf achten, insofern Sie etwas länger zum Staubsaugen brauchen. Denn Sie möchten am nächsten Tag sicherlich keinen Muskelkater vom langen Herumtragen der Handsauger bekommen. Bei der Wahl eines Akku-Handstaubsaugers sollte die Akku-Art berücksichtigt werden, denn diese bestimmt die Leistungsdauer. Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH) entladen sich zwar selbst, aber die Laufzeit bei diesen Akkus ist kurz und hat weniger Ladezyklen. Der Lithium-Ionen-Akku (li-Io) verfügt über mehr Ladezyklen und hat damit eine längere Lebenszeit, minimale Selbstentladung, lange Akkulaufzeiten sowie effektiveren Schutz gegen Überladungsschäden. Hierbei spielt der Preis auch eine wichtige Rolle. Lithium-Ionen-Akkusauger sind verständlicherweise teurer, der Zuschlag lohnt sich jedoch aufgrund der Lebenszeit. Im Fall, dass Sie Allergiker oder Asthmatiker sind, finden Sie in unserer Kategorie Handstaubsauger spezielle Staubsauger von Philips, Bosch, Miele, AEG mit optimierten Feinstaubfiltersystemen. Diese kosten etwas mehr, wegen des speziellen Feinstaubfilters.

 

Für welchen Bautyp Sie sich auch entscheiden, in unserem Online-Shop werden Sie mit Sicherheit fündig. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl verschiedener Handstaubsaugern renommierter Herstellern wie Philips, Dyson, Grundig, Bosch, Miele oder AEG für nahezu jeden Anspruch. Allen die preislich eine Orientierungshilfe suchen sei gesagt: Wenn Sie über die Anschaffung eines Akku-Handsaugers nachdenken, sollten Sie mit ungefähren Kosten von 60,- bis 70,- Euro rechnen um ein halbwegs leistungsstarkes und ausdauerndes Gerät zu bekommen. Für einen klassischen Handstaubsauger hingegen, müssen Sie schon ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Ein durchschnittliches Gerät liegt hier zwischen 150,- und 180,- Euro. Wie bei allen Produkten ist natürlich auch hier in Preis, Leistung, Fertigungsqualität und Ausstattung noch deutlich Luft nach oben.