069-58607510 DE DE

Menü

SSL
Google Zertifizierter Händler

Damen

Stimmungsbild

Seidig glatte Beine und Achseln und ein gut getrimmter Intimbereich kommen nicht von Ungefähr und brauchen einfach ein paar kleine Helferlein. Zum Glück gibt es hier eine Reihe renommierter Hersteller wie Braun, BaByliss, Philips oder Grundig, deren Produkte uns den täglichen Kampf mit der Körperbehaarung erheblich erleichtern. Doch da stellt sich wieder die Frage, welche Haarentfernungen sind am effektivsten?

mehr lesen>

Filter
Preis
Aufsteigende Sortierung einstellen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 30

Aufsteigende Sortierung einstellen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 30

Zupfen statt Rasieren?

Epilierer lassen die Haare für ca. 4-6 Wochen verschwinden da sie „rausgezupft“ und nicht rasiert werden. Bei dem Zupfen werden auch die Wurzeln mit rausgezogen, nicht wie beim Rasieren nur abgeschnitten, daher hält das Epilieren die Beine länger glatt. Für Anfänger gibt es auch Epilierköpfe mit weniger Pinzetten, diese können bei manchen Herstellern gewechselt werden sodass Sie mit immer mehr Pinzetten epilieren können. Auch beim Epilieren ist die richtige Pflege danach zu beachten. Nach dem Epilieren empfiehlt sich Babyöl, Panthenol, Aloe Vera oder Kamillenextrakt.

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL?

Wenn Sie auf eine dauerhafte Haarentfernung setzen, sodass die Haare an diesen Stellen nach einigen Malen nicht mehr nachwachsen, empfiehlt sich ein IPL-Gerät. Hier wird durch Lichtimpulse das Haar direkt an der Wurzel getötet. Diese Geräte sind am besten für helle Hauttypen geeignet. Denn umso dunkler die Haut, umso weniger Haare kann das Gerät zerstören .Bei den Haaren ist es genau umgekehrt. Ein IPL-Gerät entfernt mittelblonde bis schwarze Haare sehr gut, doch rötliche und hellblonde Haare lassen sich nur mühsam bis gar nicht entfernen. Es wird sich auch oft gefragt ob die Haarentfernung mit IPL Schmerzen bereitet. Von Schmerzen kann eher weniger gesprochen werden. Jeder verträgt es anders. Doch viele Personen sprechen nur von einem kribbeln, piksen oder ziepen. Die meisten IPL-Geräte kühlen die Haut während der Behandlung, somit wird die Haut deutlich weniger gereizt.

Haare entfernen - Oder doch besser der Ladyshaver?

Da eine Epilation meist schmerzhaft, und die Nassrasur oft mit Schnittverletzungen verbunden sind, wählen viele Frauen einen Elektrorasierer. Diese sind der perfekte Mittelweg. Mit einem Elektrorasierer sind Verletzungen nahezu ausgeschlossen da die Klingen und der Scherfolie liegen. Verschiedene Aufsätze sorgen dafür, dass auch der Intimbereich oder schwer zugängliche Stellen rasiert werden können. Doch ein eine Nassrasur oder das Epilieren entfernen die Haare deutlich besser.