069-58607510 DE DE

Menü

SSL
Google Zertifizierter Händler

Weinlagerschränke

Stimmungsbild

Echte Genießer wissen, ein guter Wein will auch richtig gelagert sein, denn nur mit der richtigen Temperatur entfaltet er sein volles Aroma. Um das zu gewährleisten bieten Hersteller wie Liebherr, Bomann, Miele, Siemens, Bosch oder AEG eine Reihe an exzellenten Weinkühlschränken, die je nach Modell und Ausstattung selbst bei extremen Außentemperaturen den gelagerten Wein konstant auf der eingestellten Temperatur halten. In Unserer Kategorie Weinlagerschränke finden Sie eine breite Auswahl an ausgezeichneten Weinkühlschränken.

mehr lesen>

Filter
Luftschallemission
  1. 31-40 (29)
  2. 41-50 (24)
Energieeffizienzklasse
  1. A (30)
  2. A+ (15)
  3. A++ (6)
  4. B (2)
Preis
Aufsteigende Sortierung einstellen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 53

Aufsteigende Sortierung einstellen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 53

Weinlagerschränke: Die Temperatur

Der Weinlagerschrank sollte verschiedene Temperaturzonen haben, damit jeder Wein bei einer angemessenen Temperatur eingelagert werden kann. Rotweine benötigen eine Temperatur von ca. 15 bis 18 Grad, Weißwein hingegen von etwa 11 bis 14 Grad. Champagner sollte am besten bei ca. 5 bis 7 Grad gelagert werden.

Die Alternative zum traditionellen Weinkeller – Der Weinlagerschrank

In vielen Kellern ist es nicht mehr möglich, den Wein zu lagern, da vor allem viele Neubauten dafür nicht mehr geeignet sind. Die Luftfeuchtigkeit ist oft zu niedrig, Temperaturschwankungen nach Abhängigkeit der Jahreszeit oder es herrschen schlichtweg zu hohe Temperaturen. All diese Faktoren wirken sich negativ auf die Qualität des Weins aus. Hier schaffen Weinlagerschänke Abhilfe. Diese besitzen einen einheitlichen Kühlkreislauf, sind stufenlos einstellbar in der Temperatur zwischen 5° C und 20° C und die Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 75 und 85%.