Menü
069-58607510 TECHNIK-PROFIS DE DE 60437 Bernerstrasse 11-15 069-58607510 https://www.technik-profis.de/skin/frontend/cyberday/technikprofis/images/logo.png
SSL
Google Zertifizierter Händler

Fritteusen

Stimmungsbild

Fritteusen sind die kleinen schnellen Helfer für den großen Hunger. Knackig frische Pommes Frites, knusprige Chicken Nuggets, frittierte Bananen oder auch Hühnchen kann in einer Fritteuse schnell zubereitet werden. Doch welche Größe und welche Ausstattung benötigen Sie für Ihren Haushalt?

mehr lesen>

Filter
Hersteller
  1. Miele
  2. Tristar
  3. Tefal
  4. Neff
Preis
Filter
Aufsteigende Sortierung einstellen

4 Artikel

Aufsteigende Sortierung einstellen

4 Artikel

Wie groß sollte die Fritteuse sein?

Die Größe ist sehr wichtig bei einer Fritteuse, denn was nützt Ihnen ihre Fritteuse wenn diese zu klein ist und Sie Portion für Portion extra frittieren müssen. Hier ist entscheidend, wie viele Familienmitglieder mit im Haushalt leben, oder ob Sie gerne Freunde zum Essen einladen. Ein Singlehaushalt benötigt ein Fassungsvermögen von ca. 500 g. Diese sind meist ausreichend. Laden Sie jedoch gerne Freunde zum Essen ein, oder wohnen bei Ihnen mehrere Familienmitglieder, so sollte die Fritteuse ein Fassungsvermögen von ca. 1,2 Kg haben.

Fritteuse kaufen: Öl oder Heißluft?

Die klassische Fritteuse wird natürlich mit geeignetem Öl gefüllt. Die Heißluft-Fritteuse hingegen funktioniert ohne Öl, und liefert trotzdem gute Ergebnisse. Natürlich gibt es den „klassischen Geschmack“ mit Frittieröl, doch wem das zu fettig ist, kann sich alternativ für eine Heißluft-Fritteuse entscheiden.

Den Ölwechsel nicht vergessen

Wer eine Fritteuse mit Öl hat, oder sich für eine entscheidet, sollte regelmäßig das Öl wechseln. Wenn Öl zu lange nicht gewechselt wird kann das Öl schnell einen ranzigen Geschmack entwickeln der sich auf die Speisen auswirkt. Empfohlen wird das Öl nach ca. zehn Zubereitungen zu wechseln. Spezielle Fritteusen mit integriertem Reinigungssystem helfen dabei, das Öl einfacher zu wechseln.