069-58607510 DE DE

Menü

SSL
Google Zertifizierter Händler

Einbaugeräte

Stimmungsbild

Zum Glück gibt es Geschirrspülmaschinen! Sie nehmen eine Menge Arbeit ab und das Abwaschen von Hand gehört auch der Vergangenheit an. Sie sollten sich vor dem Kauf einer neuen Spülmaschine genaustens über verschiedene Funktionen und Extras informieren, damit sie lange Freude an ihrem Geschirrspüler haben. Doch was muss bei dem Kauf einer Geschirrspülmaschine beachtet werden?

mehr lesen>

Filter
Jahreswasserverbrauch
  1. 0-3999 (572)
  2. 10001-11000 (4)
0-3999
Verbrauch 0-3999
Nennkapazität in Standardgedecke
  1. 1-10 (89)
  2. 12 (104)
  3. 13 (208)
  4. 14+ (175)
Energieeffizienzklasse
  1. A (4)
  2. A+ (134)
  3. A++ (270)
  4. A+++ (168)
Preis
Aufsteigende Sortierung einstellen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 576

Aufsteigende Sortierung einstellen
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von insgesamt 576

Einbaugeschirrspülmaschine

Einbaugeschirrspüler sind dafür gedacht, Sie unter der Küchenzeile zu platzieren. Somit ist der Platz für die Geschirrspülmaschine meist festgelegt. Dazu gibt es auch verschiedene Arten von Einbaugeschirrspülern:

- Teilintegriert: Hier bleiben die Bedienelemente sichtbar

- Vollintegriert: Das Gerät verschwindet hinter der Küchenfront

- Unterbau: Die Geschirrspülmaschine steht ohne Abdeckung unter der Arbeitsplatte

Wichtig ist bei einem Einbaugeschirrspüler, das Sie vor dem Kauf Maß nehmen, welche Größe Sie benötigen. Standardbreiten sind 45 oder 60 cm. Es gibt aber beispielsweise von Bauknecht, Bosch und Co. Auch die Breiten 45 bis 90 cm. Meist ist unter der Arbeitsplatte eine Lücke, wo ein Standard Geschirrspüler mit den Maßen 45 oder 60 cm perfekt rein passt. Die Höhe variiert zwischen 81 und 92 cm.

Einbaugeschirrspülmaschine - Energieeffizienz

Ein Geschirrspüler sollte Energieeffizient sein, da es eine Anschaffung für viele Jahre ist. Mit einem energieeffizienten Gerät entfallen ca. 7 % des jährlichen Stromverbrauchs. Auf die Jahre hochgerechnet lohnt sich daher die Anschaffung eines teureren und effizienteren Modells.

Im Schnitt hat eine Geschirrspülmaschine eine Lebensdauer von 12 Jahren. Wenn Sie sich für ein Gerät der Klasse A+++ entscheiden, sparen Sie jährlich ca. 45 €, in 12 Jahren ergibt das sogar ein Ersparnis von ca. 540 €.

Einbaugeräte - Hier noch ein paar Tipps und erfahrungen:

  • Um Energie zu sparen, starten Sie die Geschirrspülmaschine am besten vollbeladen.
  • Manche Geschirrspüler besitzen die Taste „halb beladen“ – nutzen Sie diese Taste. Das spart ca. 10-20 % Energie.
  • Um die Standby-Kosten zu minimieren sollte das Gerät nach Spülende zeitnah ausgeschaltet werden. 
  • Wenn ihr Geschirr nur leicht verschmutzt ist, sparen Sie bei einem Spar- oder Kurzprogramm eine Menge Wasser und Strom.

In unserer Kategorie Einbau Spülmaschinen finden Sie Geschirrspüler renommierter Hersteller. Egal ob Miele, Siemens, Bosch, AEG, Zanker, Beko, Bomann, Neff, Constructa oder Zanussi – die Technik-Profis haben die geeignete Einbau-Geschirrspülmaschine für Sie. Teil- oder vollintegrierbar, mit Besteckschublade oder Besteckkorb? Bei uns werden Sie fündig! Bei Fragen zum Produkt beraten wir Sie gerne telefonisch.